Zum Inhalt der Seite

Zwei Jubiläen – ein Name

Seit 1. Juli 2020 präsentieren sich unsere Unternehmen mit neuem Namen und einem einheitlichen Erscheinungsbild am Markt. Das erneuerte Corporate Design mit einprägsamen Logo und dem Namen ELREC schafft Identität, unterstreicht die Wahrnehmung und verstärkt die Aussenwirkung.

ELREC steht für Elkuch Recycling.
Es handelt sich um eine reine Namensänderung mit optischer Anpassung. Unser Leistungsangebot bleibt in vollem Umfang und gewohnter Qualität bestehen, die Besitzverhältnisse in der Gründerfamilie verändern sich nicht.

Aus Elkuch Josef AG
und A&M AG wird


ELREC – kurz, prägnant und einprägsam – vermittelt bereits in seinem Wortlaut, welche Bedeutung dem neuen Namen zukommt:
EL für Elkuch und REC für Recycling.

75 Jahre Elkuch Josef AG
und 30 Jahre A&M AG

Innovatives Traditionsunternehmen

Tradition nimmt in der Geschichte der ELREC AG einen wichtigen Platz ein. Im Kontrast dazu geniessen Weiterentwicklung und Modernisierung einen ebenso hohen Stellenwert. Seit mehr als 75 Jahren und drei Generationen dreht sich das erfolgreiche Geschäftsmodell der ELREC AG um die Sammlung, Sortierung und Aufbereitung von Wertstoffen. Eine Passion, die unser Unternehmen prägt und von allen Mitarbeitenden gelebt wird.



Attraktiver Arbeitgeber

Bei der ELREC AG In Eschen (FL), Widnau (CH) und Trimmis (CH) stellen sich heute mehr als 80 Mitarbeitende in den Dienst der Wiederverwertung von Wertstoffen.

Motivation, Engagement, Know-how, Weiterbildung und die Freude an der Arbeit unserer Mitarbeitenden betrachten wir als grösstes Unternehmenskapital.



Betriebsbesichtigungen

Wir fördern nachhaltiges Denken und Handeln, indem wir Interessierte in unser Unternehmen einladen, um ihnen einen umfassenden Einblick in die Bereiche Recycling und Entsorgung zu gewähren.

Jährlich besuchen uns zahlreiche Gruppen aller Altersklassen, um sich von der Recycling- und Entsorgungswirtschaft einen Eindruck zu verschaffen.

Impressionen