Zum Inhalt der Seite

Unsere Innovationsprojekte

Kundenportal ELREC:connect

Beim Kundenportal «ELREC:connect» finden kleine und grosse Unternehmen den Einstieg in das digitale Abfallmanagement. Entsorgungsvorgänge können mit wenigen Klicks getätigt werden.

Bereit zur Digitalisierung? 

Wir unterstützen Sie, dass der Schritt in die digitale Zukunft ein Erfolg wird. Jetzt registrieren.

Photovoltaikablage

Im Dezember 2015 wurde in Eschen unsere Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 265,20 Kilowatt-Peak (kWp) in Betrieb genommen. Die erzeugte Jahresstromproduktion von 255‘000 kWh entspricht fast 50% unseres Gesamtverbrauchs.

Technische Daten:
Leistung: 265 kWp
Anzahl Module: 1‘020 Stk. á 260 Watt
Modulfläche:1‘670m2
Anzahl Wechselrichter: 9

Ertragsdaten:
Jahresproduktion: 255‘000 kWh
Eigenverbrauch: 60%
Einspeisung ins öffentliche Netz: 40%

Energiebilanz
Co2 Einsprung pro Jahr: 120‘000 kg

E-Balance-Kran

Nachaltig und innovativ: der neue Balancekran spart jährlich bis zu 40‘000 kg an Emissionen und 20‘000 Liter an fossilen Brennstoffen ein.

Technische Daten:
Baujahr: 2015
Leistung: 80kW
Jahresverbrauch:  ca. 105‘000 kWh

Energiebilanz
2,5–3-fache Lebensdauer gegenüber Dieselbagger
Einsparung Diesel pro Jahr: 17‘500 Liter
Co2 Einsprung pro Jahr: 37‘500 kg

Emulsionsaufbereitung-Anlage

Unsere Emulsionsaufbereitungsanlage wurde im November 2017 in Betrieb genommen. Nach Anlieferung der Späne und Separierung der Emulsion werden Wasser und Öl mittels Vakuumdestillation voneinander getrennt.

Das gereinigte Wasser wird im internen Wassernetz zur Reinigung von Behältern genutzt oder in die örtliche Kanalisation eingeleitet. Das verbleibende Konzentrat, nach bisherigen Erfahrungen ca. 8 % der Gesamtmenge, muss gesondert entsorgt werden.

Technische Daten:
Leistung: 17 kW
Destillatleistung: 90l/h
Leistung pro Jahr: 540m3
Spez. Leistungsbedarf: 80 kWh/m3
Energiebedarf bei Vollauslastung: 43‘200 kWh

Energiebilanz:
Einsparung Co2 pro Jahr: 606kg
Reinigung von 90m3 Wasser und Einsparung
von Trinkwasser zur Reinung von Behältern 

SUPERSACK gewinnt Marketing-Trophy 2016

Der SUPERSACK, ein nachhaltiges Recyclingprojekt und Marke der ELREC AG, wurde beim Schweizerischen Marketingtag im KKL Luzern mit der Marketing-Trophy 2016 in der Kategorie KMU ausgezeichnet.

Der SUPERSACK wurde bereits im März 2015 als preisgünstiger Kunststoffsammelsack für ein nachhaltiges Recycling von Haushaltskunststoffen in Liechtenstein und der angrenzenden Ostschweiz eingeführt. Die rege Interesse der Bevölkerung und die Bereitschaft Haushaltskunststoffe umweltschonender zu entsorgen, führte dazu, dass der SUPERSACK in wenigen Monaten auf ein flächendeckendes Netz von 27 Verkaufs- und 8 Annahmestellen angewachsen ist. Vordergründig ist bei diesem Projekt vor allem der Umweltaspekt. Neben Einsparungen von schädlichen Co2-Emissionen, Reduzierung des Rohölbedarfs und damit auch von Importen, sollen regionale Arbeitsplätze in der verarbeitenden Industrie geschaffen werden.