Zum Inhalt der Seite

Kostensparen mit System

Der Frontlader, auch «Überkopflader» genannt, nimmt die Behälter mit
zwei Hebearmen an der Vorderseite des Fahrzeuges auf und kippt sie «über Kopf».
Die entleerten Behälter bleiben vor Ort. Die abgegebenen Wertstoffe werden sofort
gewogen und anschliessend gepresst. So wissen Sie sofort, wieviel Sie abgegeben
haben und sparen erst noch Geld durch intelligent geplante Sammelfahrten.

Die wichtigsten Vorteile im Überblick

Kostenminderung durch Verdichtung vor Ort

Durch die Verdichtung des Materials kann die Ladekapazität beträchtlich erhöht werden. Ein Ladevolumen von 32 m³ verdichtetem Material entspricht je nach Wertstoff einem Volumen von bis zu 120 m³ unverdichtetem Material oder 20 herkömmliche 6 m³ Deckelmulden.

Zeitersparnis

Die Leerung erfolgt vor Ort. Es ist kein Behälteraustausch notwendig, was die Verfügbarkeit zu 100 % gewährleistet. Als Nebeneffekt kann kostbare Zeit eingespart werden.

Verwiegung vor Ort

Die Verwiegung des Sammelguts findet direkt beim Kunden statt. Transparenz ist gewährleistet, da jedem einzelnen Kunden ein klarer Stofffluss zugeordnet werden kann.

Wirtschaftlichkeit

Eine lückenlose 24/7 Verfügbarkeit wie auch die automatische Entleerung des Containers wirken sich für den Kunden kostenreduzierend aus und steigern dessen Wirtschaftlichkeit.


Behälter

Typ 25

BezeichnungTYP 25
Volumen m³2.5
Masse cm (LxBxH)154 x 182 x 175

Typ 50

BezeichnungTyp 50
Volumen m³5.0
Masse cm (LxBxH)250 x 182 x 175

Typ 75

BezeichnungTyp 75
Volumen m³7.5
Masse cm (LxBxH)305 x 182 x 175

Sie wollen Kosten sparen mit System?
Dann kontaktieren Sie uns.